Hotel "Beispiel"hotel sample

From Address: To:

Das Reiseangebot auf FranziskusDerErste.eu - den Papst treffen & den Vatikan besuchen

Sie planen einen Urlaub in Rom und dem Vatikan? Jetzt sind Sie auf der Suche nach dem passenden Hotel? Die Entscheidung fällt schwer: soll es eventuell eine etwas teurere  Unterkunft im Zentrum oder eher günstiger aber dafür weiter außerhalb der Stadt werden?

Abhängig von Ihren persönlichen Wünschen und finanziellen Vorstellungen finden Sie hier eine breit gefächerte Palette attraktiver Hotelangebote der Stadt Rom und dem Vatikanstaat.

Zentrumsnah oder am Stadtrand wohnen - Ihre Reisepläne bestimmen das Ziel

Bevor Sie ein Hotel buchen, sollten Sie sich bewusst machen, wo alle Sehenswürdigkeiten angelagert sind. Der Großteil aller Rom-Denkmäler steht im Stadtzentrum. Profitieren Sie vom öffentlichen Nahverkehr und erkunden Sie die Stadt auf eigene Faust oder lassen Sie sich gemütlich führen.

Sie können auf franziskusDerErste.eu Ihr Hotel nach der gewünschten Gegend auswählen bzw. sich die Lage im Stadtplan anzeigen lassen. Benutzen Sie einen Online-Routenplaner, wie ATAC, um sich die Anbindung an das Nahverkehrsnetz anzeigen zu lassen. Verwenden Sie dabei auch die Hausnummer - es gibt Straßen, die mehrere Kilometer lang sind.

Insider-Tipp: Italiener frühstücken anders als die Deutschen

Egal für welches Hotel Sie sich entscheiden, ob zentrumsnah oder abgelegen, Sie müssen sich im Klaren sein, dass der „Römer“ andere Frühstücksgewohnheiten pflegt als in Deutschland.

Anstalt reichhaltig zu frühstücken, beschränkt sich diese Mahlzeit in den meisten Fällen auf etwas Flüssiges mit Koffein und Süßes: Cappuccino, Café Latte oder Espresso. Der in Deutschland beliebte Filterkaffee ist in Italien weithin ungebräuchlich; wenn sie einen Kaffee bestellen, erhalten sie in der Regel einen Espresso. Die Italiener mögen es süß. Gefüllte Croissants, Zwieback, Marmelade und Butter werden bevorzugt gefrühstückt.

In höherklassigen Hotels ist man natürlich auf den Geschmack der Gäste eingerichtet - ein kontinentales Frühstück wird angeboten. Beachten Sie die Faustregel: Gerade in preiswerten Hotels und Pensionen sollte davon ausgegangen werden, dass man vom Frühstücksangebot nicht viel erwarten darf. Viele kleinere Häuser schicken ihre Gäste auch nach wie vor in die Bar um die Ecke - ausgestattet mit einem Gutschein. Auch das ist ein Zugeständnis an den touristischen Geschmack, der ein Frühstück inklusive erwartet.

Romreise - Vatikanreise - Italienreise